Sie sind hier: Startseite > Anleitungen > Hessische Standesamtsregister online - Arcinsys

Hessische Standesamtsregister online - Arcinsys

Die Zweitschriften der Standesamtsbücher werden in einer Außenstelle des Staatsarchiv Marburg gesammelt und nach und nach gescannt. Für eine wachsende Zahl hessischer Gemeinden sind die Register bereits im Internet verfügbar.

Diese Anleitung beschreibt wie die vorhandenen Informationen aufgerufen werden können.

Das Arcinsys Hessen ist unter dem Link https://arcinsys.hessen.de erreichbar.

Arcinsys Start.JPG

Links in dem Menü den Punkt "Staatsarchive" anklicken.

Es erscheint eine Liste der Staatsarchive.

Staatsarchive2.JPG

Beim Staatsarchiv Marburg dann den Punkt "Navigator" auswählen.

Das Menü auf der linken Seite zeigt jetzt die Gliederung des Marburger Archivs an. Weiter geht es mit Abschnitt "H Personenstandsarchiv".

Marburg Gliederung.JPG

Es werden die Städte und Landkreise in Hessen aufgelistet. Hier den "Navigator" des gewünschten Eintrags auswählen.

Kreis GG.JPG

 Im Menü erscheint die Liste der Orte bzw. der Stadtteile.

Dort über das + vor dem Namen die verfügbaren Register anzeigen lassen.

 Geinsheim.JPG

Mit der Auswahl des Registers wird die Detailseite angezeigt.

Geinsheim Registerdetail.JPG

Mit einem Klick auf das Bild im oberen Teil wird der DFG Viewer zum Betrachten der Seiten geöffnet.

Datenbestände September 2019

In unserem Mitgliederbereich sind folgende Datenbestände verfügbar:

Kirchenbuchduplikate

Großherzogtum Hessen aus den Jahren 1808 - 1875

Anzahl        125  
Seiten            507 010  

Digitalisierung hat begonnen für

Bauschheim, Froschhausen, Königstädten ev. luth., Grebenau, Bauernheim ev., Fauerbach (Nidda), König ev., Lauterbach ev. luth., Lanzenhain ev., Engelrod ev. luth.

 

Mehr...

Echo schreibt über HG-Artikel

2019-10-12

In unserer letzten Ausgabe der Hessischen Genealogie  veröffentlichten wir einen Artikel über das Bresbacher Brauwesen.

Titelseite HG 2019-3.jpg

Dieser wurde, zusammen mit Zitaten aus dem Editorial des Hefts, jetzt vom Lokalredakteur des Odenwälder Echos, Elmar Streun, aufgegriffen. Link

Wir freuen uns über diese Resonanz!

Tag der offenen Tür im Haus der Geschichte

2019-09-14

Wir sind auch dabei und informieren im Lesesaal über Familienforschung. Um 16 Uhr gibt es zudem noch einen Vortrag zu diesem Thema.

HdG Lesesaal 2019-09-13.jpg


Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login