Sie sind hier: Startseite > News Archiv > News Archiv 2015 > 2015-05-01 Mitgliederversammlung 2015 in Brensbach-Wersau

Letzte Änderung:
03.12.2017, 17:34

 

2015-05-01 Mitgliederversammlung 2015 in Brensbach-Wersau

2015-05-01

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand am 25. April in der Gaststätte "Zum Kühlen Grund" in Brensbach-Wersau statt.

MGV 2015.JPG

Der Saal war mit über 39 Mitgliedern und 8 Gästen nicht ganz voll besetzt.

Breiten Raum nahmen die Berichte des Vorstands, der Bezirksgruppen und der Geschäftsstelle ein.

Die Abrechnung für das Haushaltsjahr 2014 wurde vorgestellt. Der Vorstand wurde entlastet.

Der Haushaltsplan 2015 wurde vorgestellt und genehmigt.

Für die vakanten Positionen im Vorstand wurden folgende Personen gewählt:

- Stellv. Vorsitzender: Ralf Pabst
- Geschäftsführer: Armin Winter
- Beisitzer: Heiner Wolf, Heinz Büttel und Klaus-Joachim Rink

Es folgte eine längere Diskussion über die Möglichkeiten zur Umgestaltung der Hessischen FamilienKunde.

Eine Besuch der Kelterei Dölp bzw. der Veste Otzberg schlossen den Tag ab.

Datenbestände Dezember 2017

In unserem Mitgliederbereich sind folgende Datenbestände verfügbar:

Karteikarten
Gesamtzahl  
513 939
- gescannt
513 939 =  100 %
- indexiert
482998 =    94 %

 Karteien: 166

Kirchenbuchduplikate

Großherzogtum Hessen aus den Jahren 1808 - 1875

Anzahl        105  
Seiten            443 222  

Digitalisierung hat begonnen für

Lanzenhain ev., Engelrod ev. luth., Erzhausen ev., Hainstadt, Mittelkinzig Birkert, Güttersbach, Unterschönmattenwag kath., Wirberg ev. luth., Viernheim, Groß-Gerau, Seligenstadt kath., Klein-Steinheim, Ober-Abtsteinach kath., Darmstadt kath., Birkenau ev., Birkenau (kath.)

Mehr...

Ernst Ludwig Haeger gestorben

2017-11-20

Ernst_Ludwig_Haeger_Traueranzeige.jpg

Ortsfamilienbuch Langenselbold (früher: Selbold) auf Basis des ersten Kirchenbuchs

2017-11-05

Seit Ende Oktober ist das von Iris Kiesel erstellte Ortsfamilienbuch
Langenselbold online: http://www.online-ofb.de/langenselbold
 
Für das OFB wurde das erste Kirchenbuch von 1563 bis 1725 ausgewertet. Bei dem nächsten Update werden die Quellenangaben überarbeitet. Weitere Jahrgänge werden folgen.

Iris Kiesel ist Nachfahrin in 14. Generation des Pfarrers Philipp Jacob, der das Kirchenbuch Selbold 1563 begonnen hatte.

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login