Sie sind hier: Startseite > News Archiv > News Archiv 2017 > 2017-10-14 Kurs Deutsche Schrift

2017-10-14 Kurs Deutsche Schrift

Antiqua-Fraktur-Streit-Acht-Alphabete.png

Die Hessische familiengeschichtliche Vereinigung bietet einen Kurs 'Deutsche Schrift' im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt, unter Leitung von Andreas Stephan an.

In fast jeder Familie gibt es Dokumente in deutscher Schrift, wie das in Sütterlin geschriebene Poesiealbum der Urgroßmutter, die Feldpostbriefe von Opa, die handgeschriebenen Rezepte der Großtante. Sind Sie fasziniert von diesen Schriftstücken und würden diese gerne lesen können? Oder möchten Sie die Einträge in alten Standesamts- und Kirchenbüchern für Ihre Familienforschung entziffern können?

In diesem Kurs erfahren Sie mehr über die Schriftarten des 18. - 20. Jahrhunderts und können erste Schreib- und Lesefähigkeiten der deutschen Schrift an 4 Abenden erwerben. Fibel und Schreibheft werden am 1. Abend ausgeteilt.

Der Kurs findet an den vier November-Montagen 2017
06.11.2017
13.11.2017
20.11.2017 und
27.11.2017
im Seminarraum des Hessischen Staatsarchiv Darmstadt von 18:00 bis 20:00 Uhr statt.
Die Kursgebühr beträgt € 30,00 plus € 7,00 für Material und wird am ersten Abend von 17:30 bis 18:00 Uhr erhoben.

Da die Teilnehmernehmerzahl begrenzt ist, werden zu erst die Mitglieder der Hessischen familiengeschichtlichen Vereinigung berücksichtig.

Anmeldung bitte an die Hessische familiengeschichtliche Vereinigung
entweder per E-Mail an:

info@hfv-ev.de oder telefonisch während der Öffnungszeiten
Montag, 9:00 - 19:00 Uhr 
Donnerstag, 9:00 - 11.30 Uhr
Telefonisch sind wir zu diesen Zeiten unter folgender Nummer erreichbar: 06151 16 26 302.
Briefe und Postkarten werden natürlich auch berücksichtigt.

Datenbestände März 2020

In unserem Mitgliederbereich sind folgende Datenbestände verfügbar:

Kirchenbuchduplikate

Großherzogtum Hessen aus den Jahren 1808 - 1875

Anzahl        125  
Seiten            507 010  

Digitalisierung hat begonnen für

Bauschheim, Froschhausen, Königstädten ev. luth., Grebenau, Bauernheim ev., Fauerbach (Nidda), König ev., Lauterbach ev. luth., Lanzenhain ev., Engelrod ev. luth.

 

Mehr...

Absage der Mitgliederversammlung

2020-03-17

Liebe Mitglieder,

leider müssen wir aufgrund der Coronavirus-Epidemie unsere für den 25. April 2020 einberufene Mitgliederversammlung absagen.

Wann wir diese nachholen werden, hängt von der weiteren Entwicklung ab. Zu gegebener Zeit wird eine neue Einladung zur Mitgliederversammlung erfolgen.

Wir haben unsere Geschäftsstelle für Besucher bereits letzte Woche geschlossen. Mittlerweile ist auch das Staatsarchiv Darmstadt bis auf Weiteres geschlossen.Treffen der Bezirksgruppen und Stammtische, soweit diese in unserer direkten Verantwortung stehen, werden erst einmal nicht stattfinden.

Ein Notdienst der Geschäftsstelle wird die wichtigsten Eingänge sichten und erledigen, z.B. Rechnungen zu begleichen etc. Sollten Anfragen per E-Mail bei uns ankommen,versuchen wir diese soweit möglich von zu Hause aus zu beantworten.
 
Wir planen auch weiter den monatlichen Newsletter per Mail zu versenden. Unser Mitgliederbereich ist auch weiterhin rund um die Uhr geöffnet.
 
Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Wilhelm Wurm                        Werner Neidhardt

Heft 1/2020 und Register für 2019 der Hessischen Genealogie

2020-03-15

Um Unternehmer geht es im großen Artikel auf den unser Titelbild hinweist. Das von dem Pionier erarbeitete Geld wurde von den Nachfahren wieder investiert und half heute bekannten Firmen beim Start.

HG-2020-1.jpg

Die Liste der Artikel kann in GenWiki angesehen werden Link

Als Beipack zu dem Heft kommt auch das Register für 2019. Die Listen der Personen- und der Ortsnamen sind auch in GenWiki zu finden LINK

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login