Wir über uns

Die Hessische familiengeschichtliche Vereinigung wurde 1921 mit dem Zweck gegründet die Familienkunde zu pflegen und die Mitglieder bei ihren Forschungen zu unterstützen.

Das Arbeitsgebiet der Hessischen familiengeschichtlichen Vereinigung e. V. umfasst die drei ehemaligen Provinzen des alten Großherzogtums Hessen bzw. des Volksstaats Hessen: Starkenburg, Oberhessen und Rheinhessen (hier nur 1816-1945). Es deckt sich dadurch mit dem Arbeitsbereich des Hessischen Staatsarchivs in Darmstadt.

AG-Hessen.png


Auf den Unterseiten gibt es mehr Details.